Veranstaltung „Braucht Deutschland eine Impfpflicht? Berlin 12.10.2019

Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ veranstaltet am 12.10.2019 einen Informations- und Diskussionsabend. Eintrittskarten gibt es hier.

Einen Shop, dessen Erlös an die Veranstalter geht, gibt es hier.

  • Filmvorführung „Eingeimpft“
  • „meet the expert“ Fragen an Experten
  • Referat „Die Impfpflicht und das Grundgesetz“
  • Podiumsdiskussion mit vielen Experten und der Möglichkeit Fragen zu stellen
  • Rahmenprogramm mit Musik und Pantomime

Nutzen wir diese tolle Gelegenheit mit Experten ins Gespräch zu kommen und das Vorhaben zu diskutieren. Das ist eine einmalige Gelegenheit Antworten auf unsere Fragen zu bekommen und unseren Argumenten Gehör zu verschaffen.

  • Dr. Martin Hirte, „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“
  • Dr. Steffen Rabe, „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“
  • Georg Soldner, „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“
  • Prof. Dr. Thomas Mertens, dem Vorsitzenden der STIKO
  • Prof. Dr. Michael Borte, Immunologe, Mitglied der SIKO (der Sächsischen Impfkommission)
  • Dr. Cornelia Hösemann, Frauenärztin, Mitglied der SIKO
  • Prof. Dr. Alexander Kekulé, Mikrobiologe und ehemaliger Berater der Bundesregierung
  • Dr. Jan Leidel, dem ehemaligen STIKO-Vorsitzenden und langjährigem Chef des Kölner Gesundheitsamtes
  • Dr. Günter Pfaff, Vorsitzender der Verifizierungskommission der WHO für die Masernelimination in Europa
  • Prof. Dr. Stephan Rixen, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozialwirtschafts- und Gesundheitsrecht an der Universität Bayreuth
  • Angela Elis, Moderation

Unsere „Initiative freie Impfentscheidung e. V.“ ist mit einem Infotisch ebenfalls vor Ort. Wir stehen gerne für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und interessante Gespräche.