Impfpasskontrolle 6. Klasse

Die bayerischen Gesundheitsämter kontrollieren in der 6. Klasse den Impfstatus rein zu statistischen Zwecken. Ziel der Kontrollen ist es, auf die Notwendigkeit und Bedeutung von Impfungen sowie auf Impflücken hinzuweisen. Die Vorlage vorhandener Impfausweise ist gemäß Art. 14 Abs. 5 Gesundheitsdienst- und Verbraucherschutzgesetz (GDVG) verpflichtend.

Damit dies datenschutzkonform durchgeführt werden kann, ist der verschlossene Umschlag auf dem Hin- sowie Rückweg ausschlaggebend. Denn in der Tat gehen diese personenbezogenen, besonders schützenswerten Gesundheitsdaten weder Mitschüler noch Lehrer etwas an. Falls dieses Vorgehen nicht eingehalten werden sollte, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten der Schule. Dieser muss auf der Homepage der Schule angegeben sein. Ein Hinweis auf die diesbezüglichen Hinweise des bayerischen Landesdatenschutzbeauftragten unter https://www.datenschutz-bayern.de/faq/FAQ-Impfberatung.html ist sinnvoll.

Ihr Kind besitzt keinen Impfpass? Dann empfehlen wir, dass Sie ihrem Kind trotzdem einen verschlossenen Umschlag mit einem Schreiben mitgeben, in dem Sie sich freundlich für das Beratungsangebot bedanken und darauf hinweisen, Impffragen mit Ihrem Kinderarzt bzw. Arzt des Vertrauens bereits abgeklärt zu haben. Die Abgabe eines Umschlags schützt ihr Kind, da so weder die Mitschüler noch die Lehrkraft mitbekommen, dass ihr Kind ungeimpft ist.

Mit der Rückgabe des Impfpasses erhalten Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ein Informationsblatt mit Hinweisen zu fehlenden bzw. in Kürze anstehenden Impfungen. Ob diese Empfehlungen umgesetzt werden, entscheiden die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten. Jederzeit kann für diese Entscheidungen auch der Arzt des Vertrauens hinzugezogen werden.

Diese routinemäßige Kontrolle hat nichts mit dem Masernschutzgesetz zu tun. Sollten jedoch bei ihrem Kind keine oder nur eine Masernimpfung vorhanden sein, darf das Gesundheitsamt erst nach dem 31.07.2021 tätig werden. Bis dahin gilt die Übergangsfrist. Mehr dazu lesen Sie bitte hier.